Sprechstundenregeln

  • Grundsätzlich muss bei jeglichen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber telefonisch ein Termin in der Praxis vereinbart werden
  • Unangemeldetes Erscheinen muss unbedingt vermieden werden
  • Grundsätzlich sollte nur eine Begleitperson mit dem Kind/den Kindern die Praxis betreten
  • Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene bitten wir, einen Mundschutz zu tragen
  • Für Patienten mit Krankheitszeichen werden wir ausschließlich Termine am späten Nachmittag und Abend vereinbaren, um Erkrankte und Nicht-Erkrankte (wie z.B. Vorsorgen) separieren zu können; bitte vereinbaren Sie im Falle eines gleichzeitig erkrankten Geschwisterkindes einen separaten Termin
  • Da es wichtig ist, dass möglichst niemand im Wartezimmer auf seinen Termin warten muss, werden wir Ihren Termin kurz halten
  • Diese Regeln gelten zunächst nur und ausnahmsweise für die Zeit der Corona-Pandemie; da Schulen, Kindergärten und Sportvereine weitgehend ihre Aktivitäten noch eingestellt haben, gehen wir davon aus, dass diese geänderte Terminplanung möglich ist

 

Wir bitten und danken für Ihr Verständnis.

Videosprechstunde

Aus aktuellem Anlass bieten wir unseren Patienten/innen bzw. deren Eltern zusätzlich eine Videosprechstunde über ein gesichertes zertifiziertes Portal an.

Wie Sie an der Videosprechstunde teilnehmen können, erfahren Sie hier.